Beiträge von Simon

    Heyhey Thomas,

    dein Post mit den Austern an Kastanienbäumen war auch ein Grund, warum ich losgezogen bin und mein Glück versucht habe 😅


    Wir haben einige Kastanien bei uns in der Stadt, im guten Alter. Aber die waren leider nicht ergiebig, da wuchs gar nichts.

    Guten Abend, und vielen Dank für die ausführlichen Antworten :)


    Dann werde ich einfach mal weiter meine Augen aufmachen. Mich hat das heute im Wald nur etwas gewundert, habe wirklich jeden Baumstumpf und totes Holz genau abgegrast, und nichts gefunden 😅


    Auch dir nochmal ein Danke für deine Antwort, Pablo :)

    Servus, mein Name ist Simon und ich komme aus Weilheim/Oberbayern:)


    Ich bin mittlerweile 25 und meine Oma hat mir von klein aus das Schwammerlsuchen "beigebracht".


    Da ich das Forum schon eine ganze Weile verfolge, dachte ich mir das jetzt mal Zeit für eine Anmeldung ist :)


    Bisher habe ich nur im Sommer und Herbst gesucht, doch mittlerweile reizen mich auch die Winterpilze. Jetzt war ich heute mal in einem meiner Wälder, um mein Glück zu probieren, doch leider fand ich keine Austernseitlinge..


    Dachte eigentlich, das die Witterung aktuell ideal ist. Es hatte schon den ersten Frost und es ist dezent kalt. Ich war hauptsächlich in einem Buchen/Mischwald, da ich davon ausgegangen bin das eben jene Pilze eher (Rot)Buchen bzw. Laubbäume bevorzugen. (Abgestorbenes Holz)


    Jetzt wollte ich mich mal schlau machen, ob ich vlt. auf der falschen Fährte war? Was sind denn eure Erfahrungen ?


    Judasohren habe ich auch keine gefunden, obwohl dort viele Hollundersträuche wachsen.


    Nicht desto trotz, hab ich einiges an anderen Pilzen gefunden.


    Ich hoffe das mit den Bilder hochladen funktioniert 😅


    Auf den letzteren Bildern vermute ich alte Austern, liege ich richtig ?




    Mir geht hauptsächlich darum, meine ersten Austern zu finden. Ich würde mich über Tipps und Erfahrungsberichte freuen:)


    Lg,

    Simon