Beiträge von BurnHard

    Hallo,


    so rotstichig sind die fotos nicht, nur die farbe ist bissl zu kräftig. An den Perlpilz hätte ich auch schon gedacht, jedoch sind die ja eher braun. Wenn es den aber in braun/orange auch gibt, dann könnnte der das schon sein.


    Auf Grund der Verwechslungsgefahr sollte man ihn wohl eher nicht essen...


    Danke!

    Hallo,


    bei meinen Spaziergang durch einen Wald in der Nähe meines Wohnorts, ist mir folgender Pilz aufgefallen, den ich vorher noch nirgends gesehen habe, dort aber recht verbreitet ist. Er wächst dort sowohl im Laub-, als auch im Nadelwald. Durchmesser des Hutes ist meist über 10cm.


    Die Farbe ist nicht ganz so intensiv, wie auf den Handyfotos...


    In der Datenbank habe ich die Pilze leider nicht wirklich gefunden...


    Danke für die Hilfe!



    ich möchte mich hier als neuer kurz vorstellen :)


    Ich bin sehr naturverbunden und bin so auch auf das Pilzesuchen gekommen, dass sich sehr gut mit einem Spaziergang mit meinem Hund verbinden lässt :) Inzwischen kenne ich mich etwas bei Schwammpilzen aus und koche die meisten davon auch begeistert, auch wenn ich sie nicht esse. Dafür ist meine Frau zuständig :)


    Leider sind in der Gegend sehr viele Pilzesammler unterwegs, so dass es nicht so einfach ist, essbare Pilze zu finden.


    lg
    Bernhard