awillbu1  Dunkler Dungpilz                                                 UNGENIESSBAR! 

TRICHODELITSCHIA BISPORULA (SYN. HORMOSPORA BISPORULA) + TRICHODELITSCHIA MINUTA + TRICHODELITSCHIA MUNKII)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-2 von links: Elsa (pinknailsgirl) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Hut, Fruchtkörper:

0,3-0,5 (0,6) mm Ų, schwarzbraun, stachelig, haarig.

Fleisch:

Schwarzbraun.

Sporenpulverfarbe:

Schwarzbraun (22,4-24 x 8-9 µm, zweifach gegliederte Gel-Hülle, Asci 100-120 x 33-37 µm, 7-8 Doppelsporen, Haare bis 20 µm lang, 4-5 µm dick).

Vorkommen:

Auf Dung von Pflanzenfressern, meist Pferdedung, Folgezersetzer, Frühling bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Kotlinge, Dungpilze.

Verwechslungsgefahr:

Winziger Kotling, Kleiiger Kotling, Langhaariger Dungpilz, Schwefel-Pustelbecherling, Körniger Rinderdungbecherling.

Bemerkung:

Ähnliche Arten mit Doppelsporen und nur mikroskopisch trennbar sind:

TRICHODELITSCHIA BISPORULA = Sporen 22,4-24 x 8-9 µm, zweifach gegliederte Gel-Hülle, Asci 100-120 x 33-37 µm, 7-8 Doppelsporen, Haare bis 20 µm lang, 4-5 µm dick.

TRICHODELITSCHIA MUNKII = Sporen 18-21 x 6-6,5 µm, Seten bis 115 x 6 µm, deutlich schlanker als die anderen Arten, mit polar verjüngten Sporen.

TRICHODELITSCHIA MINUTA = Sporen 21,8-29 x 7,8-10 µm, einreihig, Asci 142-157 x 12-19 µm, birnenförmig mit steifen Haaren, Gel-Hülle deutlich 3-teilig, d.h. am Septum blasig aufgequollen.

TRICHODELITSCHIA LUNDQVISTII = Sporen 15-16,3 x 4,2-4,7 µm, Asci 120-130 x 8-9 µm, Haare 140-155 x 8-9,5 µm.

Wiki-Link:

https://nl.wikipedia.org/wiki/Trichodelitschia

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 15. Mai 2018 - 16:10:53 Uhr

“