awillbu1  Orangeroter Kammpilz                             UNGENIESSBAR! 

PHLEBIA RADIATA (SYN. PHLEBIA RADIATA FORMA MERISMOIDES, PHLEBIA RADIATA FORMA CONTORTA, PHLEBIA AURANTIACA VAR. RADIATA, PHLEBIA KRIEGERIANA)

 

 

 

 

 

Bild oben 1 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©          Bilder unten 1+2 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©              Foto oben 2  von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©          Fotos oben 3 und unten 7+8 von links: Peter Kresitschnig ©

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

4-30 (bis > 100) cm Ø, leuchtend orange bis weinrot, Mitte silbergrau, graurot, violett bis fleischrötlich, flächig anliegend, warzenähnliche Verdickung, Oberfläche kammartig, gewölbt, oft fließen viele einzelne Fruchtkörper zu einer größeren Fläche zusammen.

Fleisch:

Etwas gelatinös, gallertig- knorpelig, gelblich-rötlich.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (4-5,5 x 1,5-2 µm).

Vorkommen:

Laubholz, Folgezersetzer, Weißfäuleauslöser, Sommer bis Spätherbst.

Gattung:

Schichtpilze, Kammpilze.

Verwechslungsgefahr:

Bleifarbiger Kammpilz, Braunroter Kammpilz, Heidelbeer-Kammpilz, Hainbuchen-Zystidenrindenpilz, Gallertfleischiger Fältling mit Hutbildung, Ockergelber Kammpilz, Blutroter Kammpilz.

Bemerkung:

Oft wechseln im Winter die Farben von orange auf grauviolett, weinrot bis orangeviolett; sodass der Eindruck entstehen kann es sei der sehr seltene Lilafarbene Kammpilz (PHLEBIA LILASCEN). Diese Unterscheidung bedarf der Mikroskopie.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Phlebia_radiata

Priorität:

1

 

 

 

 

Bilder oben 2+3 von links: Veronika Weisheit ©   Bild oben 5 von links: Jens Krüger ©   Bilder oben 6 unten 3-6 von links: Walter Bethge (Landau) ©  Fotos oben 7 und unten 7 von links: Jörg Turk (Pfungstadt) ©

 

 

 

 

 

 

Bild oben 1 von links: Walter Bethge (Landau) ©

 

Bild oben 1 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©   Foto oben 2 von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©       Bild oben 6 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©    Bilder oben 7 und unten 7+8 von links: Volker Miske ©

 

 

Bilder oben 1-4 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 7. Januar 2019 - 20:05:12 Uhr

“