awillbu1  Wurzelnder Schleimrübling, Grubiger Wurzelrübling, Wurzelschleimrübling, Schleimiger Wurzelrübling, Wurzling ESSBAR!          ...als Mischpilz brauchbar – Stiele zäh!

HYMENOPELLIS RADICATA (SYN. XERULA RADICATA, OUDEMANSIELLA RADICATA, XERULA RADICATA F. MARGINATA)

 

WurzelschleimRU

Bild oben 2 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©    Bild unten 7 von links: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©    Bild oben 2+4 von links: Josef Rösler (Hausham) ©

WurzelschleimRU4

WurzelschleimRU6

WurzelnderSchle

Wurzelr9b

WurzelSchleim0x1

Wurzelr9

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral bis schwach obstartig.

Geschmack:

Mild, selten leicht bitterlich, verliert sich bei der Zubereitung.

Hut:

3-18 (25) cm Ø, braun, gelbbraun, haselnussbraun, radialrunzelig gerieft, schmierig.

Fleisch:

Weiß, dünn.

Stiel:

Sehr lang, wurzelnd, bräunlich, zäh, an der Stielspitze heller, verdreht.

Lamellen:

Weiß, mit Zwischenlamellen, ausgebuchtet angewachsen (Burggraben), Schneiden +/- meist feinwellig gezahnt, in sehr seltenen Fällen können diese auch dunkelbraun punktiert sein..

Sporenpulverfarbe:

Weiß (12-19 x 9-12 µm).

Vorkommen:

Mischwald, meist Laubwald, auf maroden Stümpfen oder vergrabenen totem Laubholz, Folgezersetzer, Frühsommer bis Spätherbst.

Gattung:

Wurzelrüblinge, Schleimrüblinge.

Verwechslungsgefahr:

Braunhaariger Wurzelrübling, Buchenwaldwasserfuß, Frostschneckling.

Kommentar:

Als Mischpilz brauchbar, Stiele zäh, unbrauchbar.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 3.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Grubiger_Wurzelr%C3%BCbling

Priorität:

1

 

WurzelnderSchleimrueblingE7

WurzelnderSchle2

Wurzelr9a

Bilder unten 8-10 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©   Bild oben 6 von links: Ursula Roth ©

 

 

Bild oben 1-7 von links: Can Yapici (Kusterdingen) ©

WurzelSchleim0x

Bilder oben 1-4 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©             Bilder oben 6+7 von links: Rudolf Wezulek ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 3. März 2019 - 15:46:41 Uhr