Ist das ein Hexi?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.633 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Oktober 2013 um 01:07) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Den Hexi hab ich gefunden dort wo auch Maronen und Steinis wachsen.

    Die hellen pilze hab ich im Mischwald gefunden dort wo die Semmelstoppel pilze gewachsen sind..


    Könnt ihr mir bitte helfen beide zu bestimmen?

    Danke schön

    Einmal editiert, zuletzt von Toho (27. Oktober 2013 um 00:10)

  • Hallo Toho,

    auf den ersten beiden Bildern glaube ich einen Flockenstieligen hexenröhrling zu erkennen...glaube, wie geschrieben.

    Auf dem 3. Bild erkenne ich auch einen Pilz...welchen?
    Nein, beim besten Willen, da ist das Bild zu wenig aussagekräftig...und etwas mehr an Infos sollten es schon sein.

    Es grüßt der
    Hexenopa julius

  • ups, sry

    Schaut fast so aus wie ein Pfifferling, nur die Lammelen sind eng aneinander und gehen bis zum Stiel runter. Wo bei der Pilz einen sehr kurzen Stiel hat vll 2 cm.. wächst ziemlich am Boden. riechen tut er irgendwie komisch, also kein Typischer Geruch wie bei den Röhrlingen.

  • Hallo
    Bei diesen Bildern werden es nur Vorschläge bleiben. Vergleiche mal den zweiten Pilz mit falschen Pfifferlingen. Könnte aber auch was anderes sein.