Hallo, Besucher der Thread wurde 637 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten

Die Gelbschale ist da!

  • Guten Bananabend!


    Ich bin eine nun vor dem bayrischen Wald anpflanzige Banane (Gattung: musa muscaria; Jahrgang Tschernobyl, vorher Stadtanpflanzig). Bis vor kurzem hielt ich Pilze noch für etwas, was Klemptner suchtartig in Videospielen zu sich nehmen müssen um Superkräfte zu erhalten, bis ich letzten Herbst in den Wald ging und dort selbst von andersartigen Pilzen alle paar Zentimeter umringt war! Also lief ich erst einmal ein Jahr durch den Wald um zu schauen was da alles so wächst. Ich beschloss, dass der Klemptner anscheinend Recht hatte und es viel spannender ist Pilze statt Pokemon zu jagen. (Das hätte die Realität einem aber auch mal früher mitteilen können, dass da im Wald so "der Punk abgeht"!)

    Also besorgte ich mir einige Sightseeing-Führer aus der Serie Pflanzen- und Pilzbestimmung. Bilderbücher sind eine tolle Erfindung, vor allem, wenn die Sehenswürdigkeiten zufällig als Überraschung auftreten, man keinen Eintritt zahlen muss und keine Coronaauflagen gelten! Allerdings habe ich mich mit keiner Ahnung und einem Bildchen mit spärlicher Beschreibung noch nicht getraut etwas außer einem Zunderschwamm und einem Birkenporling zu ernten und stattdessen lieber Fotos von interessant aussehenden Pilzen gemacht, bis ich mich besser auskenne.

    Den Winter habe ich vermehrt Pilzbücher studiert, damit die produktive Pfannenfüllung irgendwann starten kann! Außerdem steht noch die Anschaffung eines geeigneten Sammelbehältnisses in Planung, das hoffentlich groß genug sein wird, wenn wieder diese riesigen weißen Kanonenkugeln überall auf den Wiesen liegen, von denen man letztes Jahr noch keine Ahnung hatte, dass man sie essen kann.



    Also auf Gutes Pilzeplüschen!🍌🍄

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.