Hallo, Besucher der Thread wurde 4,1k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Schau ma amol...

  • Hallo liebe Forianer,


    ein paar Fotos wollte ich einstellen, in einem Antwortbeitrag, hat leider nicht geklappt.


    Vielleicht gelingt es mir mit einem "eigenen" Thema,


    schau ma amol:





    LG
    Peter


    Hat geklappt :).


    Für die Chaga-Fans unter euch: unsere Freude über den Fund hält noch an :P und wenn man sich Foto Nr. 1 ansieht, da ist ja noch etwas...größere Leiter...


    Klar, von den Anrainern wurde ich auf mein "spechtverhalten" schon angesprochen, leise geht die Ernte nicht von statten.


    Der Chaga ist in Kärnten unbekannt, der Hinweis auf den "Baumschädling" hat gereicht...


    LG
    Peter

  • Hallo Peter, wollte dir gerade ein paar Hinweise zur Einbindung von Bildern senden. Hat ja mittlerweile geklappt. Hat aber nichts mit "eigenem" Thema zu tun. Entscheidend ist, nicht zu schnell klicken. Die Bilddatei muss erstmal übermittelt werden. Also nicht zu ungeduldig sein. Ist mir am Anfang auch passiert.


    Zu Eurem Fund: Ja, es ist der Schiefe Schillerporling (Chaga) Richtig schöne Teile. Einfach herrlich. Da kann man nur Gratulieren. Hammer hast du ja, fehlt dir nur noch der richtige Meissel.


    Gruss aus Berlin. Heinz

  • Hallo,


    die Aufnahmen (auch die von Heinz bzw. Tommi) zeigen die Nebenfruchtform,


    nirgendwo habe ich ein Foto von der Hauptfruchtform über's googeln ausmachen können, dazu jetzt ein Link (aus dem Nachbarforum):


    http://paelitzhof.de/inonoobliq.shtml


    Für mich sehr wichtig, die habe mir ganz anders vorgestellt.


    LG
    Peter

  • Hallo Peter


    Zum Thema Hauptfruchtform, bzw. Nebenfruchtform schau mal hier vorbei: Imperfekte und Perfekte Form Chaga auf Birke



    1. Ja, der Schiefe Schillerporling soll auch auf anderen Gehölzen wachsen. Auf FAGUS=Buche (n) ist er mir noch nicht begegnet.


    2. Vorwiegend wächst er auf BETULA=Birke (n).


    Hier gibt es die sogenannte:
    a. Imperfekte Form
    b. Perfekte Form
    Wir finden vorwiegend die "imperfekte Form". Welche Faktoren da eine Rolle spielen, entzieht sich meiner Kenntnis.
    (Vielleicht findet sich ja jemand aus dem Forum mit weitergehenden Kenntnissen)


    Hab mir mal die von Dir verlinkte Seite angeschaut. Ich verstehe diese Seite nicht. Ich denke es ist auch kein Nachbarforum.
    Bild 1 u. Bild 2 kann ich erstmal nicht mit dem Schiefen Schillerporling in Verbindung bringen. Mit anderen Worten: Ich weis nicht wie der Chaga auf Fagus aussieht bzw. aussehen sollte.
    Ist auch nicht so wichtig.


    Bild 3 zeigt den Chaga auf/an/in Birke (BETULA) in der imperfekten Form. Und dieser ist derjenige, um den es geht. Egal ob imperfekt, oder perfekt.


    Hinweis: Suche mal im Internet nach dem Begriff Betulin.


    Liebe Grüsse aus Berlin. Heinz

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.