Die Nebelkappen als Vorbote

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 579 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (16. Oktober 2022 um 17:20) ist von gelöschter Nutzer 17.

  • Hello. Also, das System mit dem Hochladen kann schon echt nervig sein. Das Problem ist für mich vor allem der Browser Safari. Ich habe einen Thread fertig - wische unabsichtlich kurz den Thread nach rechts mit einer unbedachten Bewegung - komme nie mehr zurück. Dateien weg.

    Die Dateien neu laden funktioniert nicht. Die Verknüpfungen werden nicht mehr hergestellt. Also alles neu machen. Wenn ihr eine Ahnung hättet, wie oft ich in meinem langen Leben Daten x-fach eingegeben habe, dann könntet ihr euch vorstellen, dass mich das nicht juckt. Ich werde halt dan ein bisschen gereizter 😺 Allzu viel Genauigkeit lasse ich allerdings auch nicht walten - wenn dann eh wieder alles weg ist. Ein Bug ist das nicht - das ist ein komisches Feature von einem php-Forum - denke ich. Ansonsten ist das System vorläufig genial - mehr als Drag and Drop und diese einfache Verwaltung kann man sich nicht wünschen 👍

    Tell me.

    So 1. Die Nebelkappen sind gekommen um zu bleiben.

    2. hier gibts was gratis- Lepist nudas stellen sich an

    3. Designer-Pilze - exkusive Formen und weiße Lamellen

    4. Süße Helmlinge mit bunten Stielen

    5. Waren das etwa Gifthäublinge. Nein eher Gurkenschnitzlinge (Macrocystidia cucumis)

    leider ist das Bild unscharf, man sieht den schwarzen Stiel und die hellen Lamelllen - der Geruch war so mehlig, faulig. Das kann vom Totholz kommen.

    Das Substat - Äste am Weg - hätten gepasst


    6. Graphic Warning. Das passiert, wenn man mit mindestens 100 Sachen durch den Wald brettert. Die Tiere haben keine Chance.

    Spoiler anzeigen

    7. Zitterzahn probiert - ähm ja. Entbehrlich

    LG, euer Rotschild - ohne h 😜

    • Offizieller Beitrag

    Servus!


    Die Unbiskanten Pilze (Nr. 5) erinnern irgendwie an Gurkenschnitzlinge (Mycrocystidia cucumis).

    Kann das hinkommen?


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,

    Gurkenschnitzling ist ein fabelhafte Idee. Das ist etwas außerhalb meines Horizonts. Aber ja Gurke als Geruch wollte ich nicht auch noch sagen, um die mehlig -gurkig -Abteilung zu umgehen. Bei so Pilzen, direkt vom Totholz herunter sticht halt oft das faulige hervor. Ich bin sehr sicher bei Gerüchen, wesentlich sicherer als bei Farben. Ansonsten ist halt sehr auffällig der helle Rand. Hygrophan war heute nichts - weil trocken. Aber eine tolle Idee - ich werde es reinschreiben 👍

    Danke und LG R.