Friedhofsraritäten

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 2.257 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (19. Mai 2014 um 08:42) ist von Ehemaliges Mitglied 02.

  • [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hallo zusammen,[/font]

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Es wird von Tag zu Tag spannender: Die nicht häufigen [/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Fahlen Röhrlinge[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"] (4 Stück) sind auch schon da:[/font]

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Ausserdem auch ein paar schicke [/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Schwefelporlinge[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]:[/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]
    [/font]

    viele Grüße,
    Andreas

    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V

    http://www.pilzraritaeten.de

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas (17. Mai 2014 um 22:03)

  • Hallo Andreas,

    dann werd ich wohl auch mal wieder über den Friedhof gehen. Letztes Jahr fand ich dort einige Pilze, die ich nicht einordnen konnte. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit der Namensgebung. Hab ja ein bisschen dazugelernt.

    Gruss aus Berlin. Heinz