Mittnovemberpilze

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.983 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. November 2014 um 06:48) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Die Trompetenpfifferlinge sind unter einer dicken Schicht Blätter verschwunden, man findet kaum die Wege im Laubwald. Schaut man genau hin, erkennt man grad so die Hüte der zahlreichen Lacktrichterlinge. Es wachsen auch wieder Buchenschleimrüblinge, sie waren etwa 4 Wochen weg. Was ich sonst noch so gefunden habe:


    gelber Hallimasch

    Grubenlorchel

    ein Täubling (schmeckt mild)

    Buchenschleimrübling

    Lacktrichterlinge

    Spechttintling

    Viele Grüße, Donna Wetter

  • Hallo
    Jetzt noch so schönen Honiggelben Hallimasch, daß ist lecker. Hoffentlich hält das milde Wetter noch etwas an.