Treffen Müggelsee 03.07.15

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 3.916 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. Juli 2015 um 21:26) ist von Ehemaliges Mitglied 02.

  • Hallo Pilzfreunde aus der Umgebung,

    Heinz und ich haben uns kurz entschlossen morgen am Müggelsee mal in den Wald zu gehen. Es wird jeden Tag heißer.

    Treffpunkt: am Eingang der Unterführung des Müggelsees ,,
    Friedrichshagener Seite
    15.00 Uhr

    Wir hoffen das der Eine oder Andere sich so kurzfristig frei schauffeln kann.

    Na bis dann , Grünheidi

  • Hallo Sebastian,

    der Termin war in der Tat sehr kurzfristig. Erfolgreich war es zumindest in Bezug auf die Tatsache, das die Berliner auch mal Pilztreffen organisieren sollten.

    Die Habitate, die wir angeschaut haben waren absolut trocken. Soll Heissen, nichts, absolut Null. Bachläufe usw. ausgetrocknet.

    So ein pilzarmes Jahr hier in Berlin habe ich schon seit Jahren nicht mehr erlebt. Vielleicht wird es noch?

    Auch bei mir an der Wuhle sind selbst die Feuchtgebiete ausgetrocknet. Bin ich früher selbst mit Gummistiefel nicht durchgekommen, heute lauf ich mit Sandalen durch, und es staubt.

    Die Reiher und Enten bleiben aus, genauso wie die Gänse usw.
    Lange keine Mäussebussarde mehr gesehen. Ausserdem vermisse ich die Feldhasen, die hier noch ansässig waren, usw.

    Kann nur hoffen, das hier mal richtig Regen runterkommt. Und nicht nur wegen der Pilze.

    Pilztreffen in Berlin sollten wir mal im Hinterkopf behalten.

    LG. Heinz