Mitten auf dem Rasen.

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.014 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (5. November 2015 um 07:35) ist von Sven Baroth.

  • Moin Moin,

    ich war gestern mal los. Diesen Pilz habe ich mitten auf einem Rasenstk. gefunden.

    Riecht bissel nach Anis kann mich aber auch täuschen.
    Was mag das für ein Pilz seien?

    Grüße aus dem Norden.

    sammelt rund um Schleswig-Holstein :)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Sven!

    Das ist einer der Weichritterlinge (Gattung: Melanoleuca). Leider sind die Arten dieser Gattung bis auf zwei Ausnahmen weder makroskopisch noch mikroskopisch bestimmbar. :(
    Erst müsste es für die Gattung mal eine wirklich schlüssige monographische Bearbeitung geben.

    Übrigens: Zur Bestimmung ist es immer besser, den ganzen Pilz zu zeigen und nicht nur Teile davon. Hier fehlt ja fast die Hälfte von der Stielmitte abwärts. Ist in dem Fall aber irrelevant, kommt eh nichts anderes bei raus.


    LG, pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Ok,

    ich wollte den ganzen Pilz gerne mitbringen hat leider nicht geklappt weil es direkt auf einem Rasenstk. direkt an der Bundesstrasse lag ;). Dabei standen sie alle zusammen fast wie bei dem Austernseitling.

    Aber Danke für Deine Antwort.

    sammelt rund um Schleswig-Holstein :)