Weiße Lohblüte?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.776 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (12. November 2016 um 22:42) ist von pilzlaie.

  • Hallo zusammen,
    diesen Schleimpilz habe ich auf abgelagertem Gras- und Kraut-Mähgut (ca. 10 Tage gelagert) gefunden.
    Fund-Datum:14.8.2016

    Ist das die Weiße Lohblüte oder ein anderer Schleimpilz?

    Mit vielen Grüßen von Gerd

    Meine Dateien: Verbatim DSC_0515, DSC_0517

    Einmal editiert, zuletzt von pilzlaie (19. September 2016 um 21:53)

  • Hallo Gerd,
    Besonders das Vorkommen an alten Grashalmen lässt mich an den Schaumpilz[size=3][font="Calibri"] - Mucilago crustacea - denken , allerdings ist die Oberfläche dafür sehr glatt.
    Gruß Norbert

    [/font][/size]

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

    Einmal editiert, zuletzt von Norbert (19. September 2016 um 21:44)

  • Hallo Gerd,

    ich unterstütze Harry in seiner Bestimmung. Es wird sich wahrscheinlich um den Weißen Eierschleimpilz (Mucilago crustacea) handeln, der gern an Grashalmen vorkommt. Die bei dir glatte Oberfläche ist sicher auf das Fotografieren zurücktzuführen. Die Weiße Lohblühte erscheint nicht an Grashalmen, sondern auf Holzstümpfen oder auch Schreddermaterial.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika, hallo Norbert,
    wenn auch nach längerer Zeit: Vielen Dank für Eure Korrektur.

    Mit vielen Grüßen von Gerd

    Einmal editiert, zuletzt von pilzlaie (12. November 2016 um 23:05)