Gedrungener Egerling ??

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.320 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (31. August 2017 um 20:51) ist von basswonder.

  • Moin liebe Pilzfänger,

    Habe gestern vor meiner Haustür (neben einem Telekommast!) diese Egerlinge gefunden, nach meine Recherchen "Gedrungener Egerling"

    Hier mal eine kleine Impression....

    Das lustige daran ist, das sich dieser Pilz inmitten von unzähligen Stäublingen durchsetzt... die muß ich auch mal posten

    Einmal editiert, zuletzt von basswonder (28. August 2017 um 09:58)

  • Hallo basswonder,
    Interessante champignons zeigst du uns da. Für mich ist die gattung teilweise noch recht unübersichtlich. Neben geruch ist auch noch die verfärbung wichtig, ein komplettes schnittbild und eine geruchsbeschreibung würde den spezialisten weiterhelfen. Am hutrand (oberes foto) scheint er leicht zu gilben. Ähnlichkeiten mit dem gedrungenen champignon sehe ich auch, bestätigen kann ich es aber nicht.
    Danke jedenfalls fürs einstellen!
    Lg joe

  • Hey Joe,

    Das Schnittbild habe ich glatt in der Aufregung vergessen...

    ich habe beim aufbrechen auch auf eine Verfärbung gehofft, war aber nix sah so aus wie abgebildet, leicht bräunlich, was auf eine alte rotfärbung hinweisen könnte... na ja die wachsen hier öfter, ich werde bei der nächsten "Hutshow" nachbessern