Röhrlinge... Rotfussröhrlinge??

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.752 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (4. Oktober 2013 um 23:51) ist von Merkwürden.

  • Hallo zussammen,
    ich bin hier neu im Forum und auch beim Pilzesuchen ein ziemlicher Anfänger.
    Normalerweise bin ich mit unserem Australian Shepard in den siegerländer Wäldern unterwegs, und da treffe ich hier und da auch auf leckere Pilze.
    Ob das, was ich da heute gefunden habe, auch lecker ist? für alle Hinweise bin ich dankbar. Ich halte die Pilze zunächst mal für Rotfussröhrlinge, richtig?? Fundort: Buchenwald....
    Danke für jeden Hinweis zu meinem Fund...
    Gruß
    Michael

  • Hallo Michael!
    Die, die ich auf Deinen Fotos sehen kann halte ich auch für Rotfüßchen. Die sammle ich auch immer. Sie sind aber als einziger Pilz in einer Mahlzeit geschmacklich eher etwas weiter unten anzusiedeln, als Mischpilz aber geeignet. Ich trockne sie gerne, das scheint den Pilzgeschmack etwas zu steigern.
    Schöne Grüße,
    Tuppie

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]

    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

  • Hallo Tuppie,
    herzlichen Dank für die Info.
    Tatsächlich machen die geschmacklich nicht so viel her. Da icvh aber nun keine anderen Pilze für eine Mischpilzmahlzeit hatte, mußte ich mir ein wenig mit andere Geschmacksträgern weiterhelfen. Zwiebeln tun den Rotfüsschen sehr gut und ein Schuss Jalapeno noch dazu und es hat lecker geschmeckt :)
    Gruß
    Michael