Beiträge von monaco

    Über diese gefleckten Flämmlinge stolpere ich zur Zeit förmlich, Norbert.


    Fallen aber auch richtig ins Auge auf dem eher tristen Waldboden.



    Servus, da monaco.

    Gratuliere Harry,


    da können meine Adventsschwammerl natürlich nicht mithalten.
    Auch kein Wunder bei 1 Grad plus und ewigem Hochnebel.


    Die bärtigen Ritterlinge habe ich gleichfalls gesichtet und nicht wenige davon.


    Schönen 1. Advent und



    servus, da monaco.

    Griaß eich,


    wie schon anderweitig meine Frühmorgenrunde heute im Wald beschrieben,
    kam mir dieses winzige Pärchen in die Quere.


    Nix, aber auch nix annähernd in der Suchmaschine gefunden.


    Geruch neutral
    Fleisch und Lamellen weiß
    Hut mit Knöpfchen und geriffelt
    Stiel faserig
    Fichtenhochwald?


    Vielen Dank schon mal im voraus für die Aufklärung und
    einen schönen 1. Advent wünscht



    da monaco.





    Heute früh eine kleine Runde im Wald mit den Hunden und noch einen schönen Parasol eingefangen!


    Die taufrischen (1 Grad plus) Schwefelköpfe drumrum auch gleich mitgenommen.


    Schönen 1. Advent an euch alle und



    servus, da monaco.


    Hallo auch Ingo,


    was wäre wenn?
    Soweit ich mich erinnern kann, war da schon mehr Laub- als Nadelwald.


    Bin ich auf dem berühmten "Holzweg" und
    hast du eine Vermutung?



    Servus, da monaco.

    Griaß eich,


    kann es sein, daß ich hier einen ganz üblen Burschen eingefangen habe?
    Aber seht selbst:





    Ist das der orangefuchsige Raukopf?
    Danke schon mal im voraus für die Aufklärung, schönes WE an alle und



    servus, da monaco.


    P.S.:
    Laubwald
    G´ruch bissl wia Radi. (Geruch ein wenig nach Rettich)

    Griaß eich,


    eines schon mal vorweg, ich habe immer gehört in unseren Münchner Wäldern gibt es keine echten Pfifferlinge.
    OK, ich bin blutiger Anfänger aber viele Merkmale würden schon passen:


    Fleisch ist fest, knackig, weißlich.
    Stiel ist fest und nicht hohl.
    Leisten an der Unterseite?
    Farbe nicht so knallig orange.
    Keine typischen Lamellen?
    Mischwald.
    Geschmack aber nicht würzig, pfeffrig.


    Seht selbst:


    Ehrlich gesagt will ich es aber doch nicht wahrhaben, daß es echte Reherl sind.



    Servus, da monaco.

    Zitat von Ingo W pid='18589' dateline='1416589005'

    Hallo monaco!


    Deine Bildfarben sehen hervorragend aus. Ein weißer Zollstock, der auch weiß abgebildet ist, das ist top.


    Meinst du das jetzt ernsthaft oder willst du mich ein wenig verschaukeln, Ingo?:hmmm:
    Meine Bilderkanone gibt leider nicht mehr her.:blush:



    Servus, da monaco.

    Welche Schwefelköpfe sind das?


    Geschmacksprobe keinesfalls bitter,müßte dann der rauchblättrige sein?
    Sieht dem ziegelroten in der Suchmaschine schon sehr ähnlich, oder was denkt ihr?


    Danke schon mal im voraus für die Aufklärung und



    servus, da monaco.



    Moin, Moin Donna.


    Monaco nennen die meisten Italiener unser München.
    Kommt von den Mönchen usw. usw..


    Kennst du den "Monaco-Franze", einer meiner Lieblingsschauspieler.



    Liebe Grüße, Hermann.



    P.S.:
    Das französiche Monaco könnte mir auch gefallen, alleine schon wegen der Steuern.
    Da würde ich aber nicht wirklich in´s Gesamtbild passen, wenn ich in meine "Lederne" springe.

    Griaß eich,


    war heute kurz mit den Hunden im Mischwald und hielt natürlich wieder ein wenig Ausschau nach unseren geliebten Schwammerln.


    Gehe ich recht in der Annahme:


    Pfefferröhrling, leicht scharf im Geschmack?


    Glimmertintling, geruchsneutral?


    Champignon-Art, beim Anschnitt leicht rosa färbend?
    Lamellen lila, geruchsneutral oder doch noch verschnupft.


    Danke schon mal für eure Hinweise und



    servus, da monaco.

    Wo wir gerade dabei sind, bin auch ein greenhorn und würde gerne wissen was für ein "lustiger" Schwammerl sich in deinem Avatar verbirgt, Norbert?


    Servus, da monaco.

    Zitat von Othmar pid='18522' dateline='1416426161'

    Man kriegt sie auch mit verschiedenen Speisen im China-Restaurant.


    LG


    Othmar


    Schmecken zwar nach nix, gehören aber einfach dazu.
    Leicht knackig beim Zerbeissen, ich mag sie.


    Servus, da monaco.

    Danke für die raschen Infos Veronika,


    da hilft wohl auch eine Geruchsprobe weiter.
    Der Gifthäubling soll ja erbärmlich muffeln, wogegen der Flämmling eher angenehm riechen soll.


    Bin aber wie gesagt gehandicapt, zwecks Rotznase.



    Servus, da monaco.

    Griaß eich,


    bin mal gespannt ob ich einigermaßen richtig liege mit meiner Bestimmung.
    Entschuldigt bitte die Bilder, meine Kamera gibt nicht mehr her.
    Riechprobe kann ich nicht anbieten, bin etwas verschnupft.



    Gifthäubling mit dem silbrig faserigen Stiel?


    violetter Rötelritterling, guter Speisepilz?


    keinen Schimmer!


    Danke schon mal vorab für eure sachdienlichen Hinweise und



    servus, da monaco.


    P.S.:
    Keine Ahnung, wie das letzte angehängte Bild entstand.
    Ist der gleiche Schwammerl wie auf dem ersten Bild.

    Bilder

    • 008.JPG

    Griaß eich,


    auch ich möchte vor meinem ersten Beitrag zur Pilzbestimmung vorab testen, ob das mit dem Bilder hochladen funzt.

    Danke und Grüsse


    vom monaco.

    Griaß eich,
    oder für die Nordlichter auch Grüß Gott an alle hier.


    Ich bin der Hermann und gebürtiger Münchner seit 4 Generationen.
    Angemeldet habe ich mich, weil für mich dieses Forum sehr lehrreich und gleichsam sehr unterhaltsam ist. Herzlichen Dank dafür.


    Bis dato kannte ich nur ein paar Schwammerln, die ich unschwer definieren konnte und die auch gerne von der Familie verspeist wurden.


    Nun hat mich, nicht zuletzt durch dieses Forum hier, das "Schwammerlfieber" gepackt und ich will möglicht viel dazu lernen.
    Auch deswegen, weil ich mit meinem kleinen Enkel gerne Waldspaziergänge unternehmen möchte und ihm dabei Wissenswertes aus Flora und Fauna zu erklären.


    Jetzt aber Schluß erstmal und ich hoffe euch mit meinen Fragen nicht zu sehr auf den Geist zu gehen. So schlimm wird´s schon nicht werden.



    Servus, da monaco.