awillbu1  Flacher Schillerporling, Ankerhaariger Buchen-Schillerporling, Blasser Schillerporling                           UNGENIESSBAR! 

INONOTUS CUTICULARIS

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1 von links: Père Igor https://commons.wikimedia.org/wiki/User:P%C3%A8re_Igor http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png    Fotos oben 2-4 von links: Elsa (pinknailsgirl) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

Fotos oben 1-10 von links: Joan Knapp (PucaK) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral bis angenehm, pilzartig.

Geschmack:

Mild, aromatisch pilzartig.

Fruchtkörper:

5-15 (35) cm Ø, rostbraun, gelbbraun, alt fast schwarzbraun, am Rande heller, weichschwammig, weichkorkig, Oberfläche rauhaarig, filzig, flach konsolen- bis fächerförmig, meist waagerecht vom Holz abstehend.

Fleisch:

Bräunlich.

Stiel:

Fehlt, am Substrat konsolenförmig angewachsen, rundlich bis eckig, ca. 2-5 Stück je m².

Röhren, Poren:

Gelb, graugelb bis gelbbraun, jung schillernd, später rostbraun, auf Druck jung +/- bräunend, sehr fein.

Sporenpulverfarbe:

Gelbbraun bis zimtbraun (5,5-8 x 4,5-6,5 µm, J-).

Vorkommen:

An lebenden alten Laubbäumen, meist Eichen und Buchen, parasitär und/oder folgezersetzend, Weißfäuleauslöser, Sommer bis Herbst, meist selten, RL Schweiz (EN).

Gattung:

Porlinge, Schillerporlinge.

Verwechslungsgefahr:

Eichenschillerporling, Tannenfeuerschwamm, Eichenfeuerschwamm, Zottiger Schillerporling, Kiefernbraunporling, Rötende Tramete, Braunfleckender Saftporling.

Kommentar:

Wenn das Fleisch dick ist und die Oberfläche mit grobem zottigem Hutfilz, ist es der Artverwandte Zottige Schillerporling.

Chemische Reaktionen:

Bei frischen Fruchtkörpern von Schillerporlingen fährt sich das Fleisch mit KOH dunkelweinrot bis schwarz.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Inonotus_cuticularis

Priorität:

2

 

 

Fotos oben 1-8 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png Fotos unten 1-5 von links: Joan Knapp (PucaK) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 22. August 2018 - 12:30:18 Uhr

“