awillbu1  Gelber Kreiselbecherling                                                    UNGENIESSBAR! 

GUEPINIOPSIS ALPINA

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+3+4 von links:  Richard Sullivan (enchplant) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png                Bild oben 2 von links: Can Yapici (Kusterdingen) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-4 (6) mm Ø, gelb, gallertartig, kreiselförmig, kugelig, alt austrocknend hart und rot-orange werdend.

Fleisch:

Gelblich.

Stiel:

Fehlt, auf dem Substrat gesellig aufliegend.

Sporenpulverfarbe:

Gelblich (11-18 x 4-6 μm).

Vorkommen:

Auf totem Nadelholz, gern im Gebirge, Folgezersetzer, Herbst.

Gattung:

Becherlinge, Holzbecherlinge (Gallertpilze).

Verwechslungsgefahr:

Großsporiger Gelbbecherchen, Gelbweißer Gallertkreisel, Spatelförmiger Hörnling, Riesengallertträne, Zitronengelber Reisigbecherling, Blassgelber Reisigbecherling, Gelbe Baumflechte, Weißdornenrostpilz, Thujenbecherling.

Kommentar:

Viele Becherlinge können nur per Mikroskop bestimmt werden!

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Guepiniopsis_alpina

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 24. Oktober 2017 - 19:27:11 Uhr