awillbu1  Goldgelber Zitterling, Großer Laubholzzitterling                       UNGENIESSBAR! 

TREMELLA MESENTERICA (SYN. HORMOMYCES AURANTIACUS, TREMELLA MESENTERICA VAR. LUTESCENS, TREMELLA LUTESCENS)

 

GoldgelberZitter3

GoldgelberZitter

GoldgelberZitter2

GoldgelbZitt

 

 

 

Fotos oben 1-3+5 und unten 5 von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©   Bild unten 3 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©      Bild unten 4 von links: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©

GoldgelberZ

 

 

 

Fotos oben 1-2 von links: Matthias Stirner (Iggensbach) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild, geschmacklos.

Fruchtkörper:

2-14 (18) cm Ø, gelblich, orangegelb, gallertartig, zäh, ausgebreitet, aufsteigend, unregelmäßig, faltig-gewunden, Oberfläche glatt, glänzend, im Alter in eine formlose Masse zerfließend.

Fleisch:

Blassgelblich bis orangegelb, dünn, transparent durchscheinend, gallertig- weich.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (10-16 x 6-9,5 µm).

Vorkommen:

Laubholzäste, parasitiert am Mycel von Zystidienrindenpilzen (PENIOPHORA), Folgezersetzer, ganzjährig, meist Spätherbst bis Frühling, Weißfäuleauslöser, relativ häufig.

Gattung:

Gallertpilze, Zitterlinge, gallertartige Pilze.

Verwechslungsgefahr:

Gelber Schichtpilz-Zitterling (TREMELLA LUTESCENS), Große Gallertträne (DACRYMYCES CHRYSOSPERMUS), diese wächst aber nur auf Nadelholz und ist sehr selten. Varietät in weiß: Transparenter Zitterling.

Kommentar:

Gilt sogar als essbar, dennoch wertlos im Geschmack.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Goldgelber_Zitterling

Priorität:

2

 

Bilder oben 1-2+4 und unten 4-7 von links: Walter Bethge (Landau) ©      Bild oben 3 von links: Ursula Roth ©     Bilder oben 6+7 von links: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©    Bild oben 8 von links:  Marcello Maggetti (CH-8173 Neerach) ©

 

 

Bild oben 1 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©

GoldgelberZitter4

 

 

 

 

 

 

 Fotos oben 1-3 von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 10. Februar 2019 - 18:38:16 Uhr

“