awillbu1  Milder Milchling, Milder Orangemilchling, Falscher Orangemilchling, Echter Orangemilchling, Papillenmilchling                              ESSBAR! 

LACTARIUS AURANTIACUS (SYN. LACTARIUS MITISSIMUS, LACTARIUS AURANTIACUS, AGARICUS MITISSIMUS)

 

MilderMilch

MilderMilch2

MilderMilch7

 

 

 

Orangemilch-x

MilderMilch3

MilderMilch5

MilderMilch6

MilderMilch4

 

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Schwach würzig, nach Rosmarin, manchmal ähnlich dem Eichenmilchling, nach Blattwanzen.

Geschmack:

Mild, manchmal etwas bitterlich und harzig.

Hut:

2-6 (8) cm Ø, orange, gelbbraun, niedergedrückt, ungezont, bisweilen mit kleinem Buckel, Rand jung eingebogen, etwas heller gelblich-orange.

Fleisch:

Weiß, gelblichweiß bis blass orange.

Milch.

Weiß, nicht verfärbend, kann auch etwas bitterlich sein.

Stiel:

Orange-gelbbraun, alt hohl, zerbrechlich, jung etwas bereift.

Lamellen:

Jung gelblich, älter rötlich-gelb, orangebräunlich, am Stiel gerade angewachsen, selten herablaufend, mit Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (8-10 x 6-8 µm).

Vorkommen:

Mischwald, gern unter Birken, Symbiosepilz, Sommer bis Herbst.

Gattung:

Milchlinge.

Verwechslungsgefahr:

Lärchen Milchling, Scharfer Milchling, Brätling, Milder Schwefelmilchling, Scharfer Schwefelmilchling.

Besonderheit:

Durch die Orangefärbung dem Brätling ähnlich, nur etwas schmächtiger!

Kommentar:

Durch die Orangefärbung dem Brätling ähnlich, nur etwas schmächtiger! Nicht wirklich wohlschmeckend, vereinzelte Exemplare im Mischgericht unauffällig.

Alle bitter- oder scharfschmeckenden ähnlichen Arten, die gern im Laubwald aufzufinden sind, können nicht als Speisepilze für die normale Zubereitung verwendet werden.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 4.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Milder_Milchling

Priorität:

1

 

Orangemilch-x1

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1-2 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Freitag, 29. März 2019 - 10:30:59 Uhr