awillbu1  Stielloser Adermoosling, Gezonter Adernmoosling                 UNGENIESSBAR! 

ARRHENIA LOBATA (SYN. LEPTOGLOSSUM LOBATUM, LEPTOTUS LOBATUS)

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-2+4 und unten 4-6 von links: Jörg Turk (Pfungstadt) ©      Fotos oben 3 und unten 3 von links: Sava Krstic (sava) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: rob hallock (mycorob) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Leicht bitterlich.

Fruchtkörper:

0,3-1,5 (2) cm Ø, braun, rotbraun, graubraun, ausblassend (hygrophan), alt flach ausgebreitet, Rand wellig verbogen.

Fleisch:

Weißlich, hellgelb bis hellbraun, transparent durchscheinend, gallertartig weich.

Stiel:

Graubraun, gelblich, meist sehr kurz.

Lamellen:

Braun, rotbraun, graubraun, aderig-faltenförmig, sehr schmal.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (7,5-10,5 x 5-7 µm).

Vorkommen:

Auf Moose, Moore, immer sehr feuchter Boden, Folgezersetzer, Frühling bis Herbst, sehr selten, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Adernmooslinge.

Verwechslungsgefahr:

Gezonter Adernmoosling (sehr ähnlich), Grauer Adermoosling, Krause Kraterelle.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Arrhenia_lobata

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 2. Januar 2019 - 06:41:51 Uhr

“