Hallo, Besucher der Thread wurde 3k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Steinpilze - als wäre ich dabei...

  • Ja liebe Pilzfreunde,


    es gibt viele Gebiete in Deutschland in denen ich schon nach Pilzen gesucht hatte und diese dort auch fand.
    Oft dann auch in größeren Mengen :)


    Und es gab auch immer wieder die so genannten Hotspots, Gebiete in denen es ein außergewöhnlich großes Pilzwachstum gab.
    Oft hatte ich solche Stellen nicht geheim gehalten, nein ab und an wurden sie sogar publik gemacht, so wie die Wälder in der bayrisch-thüringischen Rhön.


    Und dann gibt es auch immer mal wieder Rückmeldungen, sogar 2 Jahre später noch...so wie diese:


    "Lieber Hexenopa[size=1][font="Verdana"]
    hoffe es geht gut bei dir, ich schaue immernoch gelegentlich auf deiner seite vorbei und habe den bericht von johannes gelesen.
    Gestern war ich an besagtem gebiet zwischen willmars und stedtlingen, an dem wir uns damals getroffen hatten.
    habe einige schöne steinpilze gefunden und jede menge schnittstellen, es muss dieses wochenende massen gegeben haben, nur leider hab ich es erst sonntag nachmittag hingeschafft.
    aber es ist hart zu sehen, wie zerstört der wald ist. dennoch gibt es dort weiterhin jede menge steinpilze, evtl kannst du ja deinen bekanntschaften in der rhön etwas hoffnung machen.
    auch in den umliegenden wäldern gibt es viele, leider jedoch schon alte, exemplare. die maronen sind jedoch gerade im kommen und noch klein und frisch
    soweit der stand aus der rhön

    liebe grüße
    schweinefarmer[size=1][font="Verdana"]"[/font][/size]


    Ohne weitere Worte.
    Es grüßt der
    Hexenopa Julius


    [/font][/size]

  • Hallo Julius,


    Es ist immer wieder schön, wenn ein geistiger Samen, den man gesät hat, Früchte trägt.


    Das erkennt jeder für sich an seinen eigenen Nachkommen, oder wie in Deinem Fall an Offenheit und Freizügigkeit.:agree:


    Wünsche Dir weiterhin viele gute Feedbacks :wink:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.