18. - 20. Oktober 2013 - Pilzseminar in Mecklenburg

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 5.575 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Oktober 2013 um 15:44) ist von Na Icke.

  • So Freunde,

    nun bin ich vom 3 tägigen Pilzseminar in Mecklenburg zurück.

    Es war wie immer ein Erlebniss, denn Reinhold Krakow vom Steinpilz-Wismar mit seiner Partnerin haben für die Teilnehmer ein sehr lehrreiches, familiäres und mit sehr schönem Wetter ausgestattetes Wochenende vorbereitet.

    Am Freitag wurden wir mit ein wenig Theorie "bombardiert", auch die war, wie schon im Frühjahr, von Ullrich Klein spitzenmässig vorbereitet, und er schaffte es mit seiner PowerPointPräsentation und seinem Wissen, alle Teilnehmer(11), sehr viel der trockenen Theorie zu unser aller Hobby, P I L Z E , zu vermitteln. Diese fast 6 Stunden vergingen wie im Flug, wozu auch die sehr lockere Vortragsweise von Ullrich Klein maßgeblich beigetragen hat.

    Am Samstag haben wir zwei ausgiebige Pilzwanderungen in die wunderschönen umliegenden Wälder unternommen, es wurden sehr viel unterschiedliche Pilze gefunden.


    Sonntag vormittag haben wir dann gemeinsam alle 140 gefundenen Pilze bestimmt, beschriftet und zu einer Ausstellung hergerichtet.


    Nach dem Mittagessen, wo dann ein Teil der am Samstag gefundenen Pilze zubereitet und verkostet wurden, ging es dann für die noch anwesenden Teilnehmer mit Reinhold Krakow und seiner Partnerin zur Abschlusswanderung, wo dann jeder seinen Korb mit ausgezeichneten Edelreizkern füllen konnte.

    Zum Abschluss gab es dann noch einmal selbstgebackenen Pflaumenkuchen und Kaffee, danach haben sich dann die Teilnehmer in alle Himmelsrichtungen auf den Heimweg gemacht.

    Es war ein sehr schönes, erlebnisreiches, lehrreiches mit viel Lachen verbundenes Wochende......
    DANKE an das kleine Team von Steinpilz-Wismar, ich komme wieder.

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

    Einmal editiert, zuletzt von Na Icke (21. Oktober 2013 um 12:22)

  • Hallo Tommi,
    Die Bilder sprechen für sich :agree:

    Die einzelnen Pilze auf den Papptellern sehen recht appetitlich aus:wink:

    Kann mir schon vorstellen, dass das tolle 3 Tage war.

  • Hallo Jutta,

    von diesen Pilzen waren die wenigsten essbar:wink:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Das haben wir auf jeden Fall...:D

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate: