Welcher Pilz am Buchenstumpf?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.361 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. November 2020 um 19:10) ist von ibex.

  • Hallo ans Forum,

    von gestern noch ein Pilz vom Hücker-Moor am Fuße einer Buche, aber welcher?:?:

    Gewellter ribbeliger Hut, gestreifter faseriger Stiel mit Ring und Nachwuchs, Sporenpulver ockerfarbig.

    Leider sind die Querschnittfotos unbrauchbar.

    Welcher Pilz könnte es sein?:?:

    Nochmals Gruß und Dank

    Bernd

    2a

    2b

    2c

  • Hallo Bernd

    Vergleiche mal mit dem Beringten Flämmling: Beringter Flämmling, Prächtiger Flämmling (GYMNOPILUS JUNONIUS SYN. GYMNOPILUS SPECTABILIS)

    LG

    Benjamin

    Mit meinen Beiträgen gebe ich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung ab. Sie sind nur als Vorschläge zu werten und es gibt damit insbesondere keine Verzehrsfreigaben meinerseits. Eine sichere Bestimmung sowie Verzehrsfreigabe kann nur der Pilzkontrolleur bzw. Pilzsachverständige vor Ort geben.

  • Hallo Bernd

    Toll, freut mich. :thumbup:

    LG

    Benjamin

    Mit meinen Beiträgen gebe ich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung ab. Sie sind nur als Vorschläge zu werten und es gibt damit insbesondere keine Verzehrsfreigaben meinerseits. Eine sichere Bestimmung sowie Verzehrsfreigabe kann nur der Pilzkontrolleur bzw. Pilzsachverständige vor Ort geben.