Hallo, Besucher der Thread wurde 951 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Auf der Hunderunde

  • Hej hej


    Ich war heute auf der Hunderunde und wollte eigentlich gar keine Pilze finden.

    Aber wenn die mich direkt neben dem Weg "anspringen", konnte ich nicht anders.


    Der hatte einen Hutdurchmesser von 15cm und davon habe ich auch einen zweiten gefunden. Zusammen geputzte 512g Pilze :-)


    Aber dann habe ich auch noch drei Pilzproben mitgenommen, die ich nicht kenne, wo ich euch fragen wollte, welche das sind.


    Pilz 1 im Kiefernwald auf Moos.


    Pilz 2 hatte einen pilzigen Geruch, war aber (nach meinem Empfinden) total geschmacklos. Gefunden habe ich ihn im Mischwald mit Eiche, Birke, Tanne und Fichte. (Gegenüber meines Grundstückes).


    Pilz 1 wieder. Der hatte einen Anisgeruch und einen Anisgeschmack, der etwas später leicht scharf wurde. Kan das ein Rübling sein? :hmmm:


    Pilz 3 (leider ohne Fundstelle) Hier glaube ich, dass es sich um einen falschen Pfifferling handelt. Der Geruch war "pilzig" und der Geschmack neutral.


    Keiner dieser Pilze "milchte". Vielen Dank für eure Bemühungen.... (Ich geben einen Kaffee aus, wenn ihr mal hier in der Nähe seid). :coffee:


    *winks* Ted

    Ich werde die von mir angefragten Pilze nicht essen. Es gibt keine 100%ige Sicherheit bei der Online-Bestimmung.

  • Aber wenn die mich direkt neben dem Weg "anspringen", konnte ich nicht anders

    Hallo

    So möchte ich auch angesprungen werden! :cool:


    Pilz 2 ähnelt dem Kaffeebraunen Gabeltrichterling. Aber nach Bild? Vergleiche selber!

    Der nächste Pilz ist auf alle Fälle nichts zum Essen. So etwas schaue ich nicht an! :wink:

    Der letzte ist interessant. Erster gedanke war ein Krempling. Wie groß ist der Pilz in der Realität? Und stimmen die Farben?

  • Wie groß ist der Pilz in der Realität? Und stimmen die Farben?

    Hej hej Uwe.


    Der Durchmesser war ungefähr 5,2cm :D und die Farbe war ein wenig heller.

    Fotografiert habe ich alle Pilze bei Tageslicht. Allerdings sind ja von Pilz 1 zwei blaustichige Bilder dabei.

    Das kommt daher, weil meine Freundin eine blaue Mineralwasserflasche vor's Fenster gestellt hat.


    Ich habe mir mal die Lamellen genauer angesehen. Aber ich kann keine Y-Lamellen erkennen. Allerdings hat er Zwischenlamellen.

    Edit: Aber wenn ich mir die Bilder der 123Pilzsuchmaschine ansehe, könnte es durchaus sein. ;-)


    Vielen Dank erst einmal :-)


    *winks* Ted

    Ich werde die von mir angefragten Pilze nicht essen. Es gibt keine 100%ige Sicherheit bei der Online-Bestimmung.

  • Hallo, Ted!


    Uiuiuiui...

    Ich meine, das ist natürlich dein Privatvergnügen, wenn du das unbedingt machen willst.
    Aber wenn ich mitkriege, wenn Leute von völlig unbekannten Pilzen mal so ganz unbedarft regelmäßig Kauproben nehmen, dann stellen sich mir immer die Nackenhaare auf. Würde ich niemals tun und rate auch dringend allen Pilzkundlern davon ab!
    Insbesondere bei so völlig verfaulten Fruchtkörperruinen wie den Kahlen Krempliungen hier zum Schluss (übrigens eine stark giftige Art, ungegart noch viel viel heftiger als durchgegart). Gruselstunde war doch an Halloween, müsste doch nun vorbei sein? :wink:



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hej hej Pablo,


    naja, ich verwende da eher 5x5mm grosse Stückchen, die ich natürlich nicht runterschlucke. Mir hat da eher der erste Pilz, der im "Nachgang" etwas scharf war, mehr missfallen.

    Aber kahler Krempling könnte wirklich hinkommen, da er etwas brauner war, als ich ihn zu Hause hatte, als beim "Pflücken".


    So, wieder was gelernt - danke dir ;-) :-)


    *winks* Ted

    Ich werde die von mir angefragten Pilze nicht essen. Es gibt keine 100%ige Sicherheit bei der Online-Bestimmung.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.