Hallo, Besucher der Thread wurde 220 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten

Zwischen den (Pilz-)Jahren

  • Hallo zusammen,


    nach der beruflich und privat stressigen Weihnachtszeit, möchte ich mich nun auch wieder zu Wort melden.


    Schon mal allen einen guten Rutsch in's neue Jahr, mit vielen tollen Pilzen und v.a. viel Gesundheit! :)

    Etwas Pilziges habe ich natürlich auch mitgebracht:


    #1: Frische Austernseitlinge Pleurotus ostreatus - Spoilerwarnung für Veganer! ;) Es handelt sind um "fleischfressende Pilze", welche Nematoden fangen und verdauen können.




    #2 Zitterzahn/Eispilz Pseudohydnum gelatinosum




    #3 Gift-Häubling Galerina marginata s.l.




    #4 Fichten-Zapfenrübling Strobilurus esculentus




    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.