Hallo, Besucher der Thread wurde 929 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Weiße Kruste auf Laubholz => Cylindrobasidium cf. laeve (Ablösender Rindenpilz)

  • Fundort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Garten

    Fundzeit: 16.3.2021

    Fotos: Markus Koschinsky


    Liebes Forum,


    und hier nun also auch noch das "Weiße" von meiner Schaukel, aus verschiedenem unbehandelten Laubholz. Die Schichten sitzen flächig auf, sind 1 - 2 mm dick, und lösen sich am Rand z. T. ab. An einer Stelle am Stirnholz scheinen sich kleine, 3 - 4 mm große Fruchtkörperchen zu bilden.


    Wer kann's einordnen???


    Vielen Dank und viele Grüße,


    Codo



    Fruchtkörperchen, Oberseite:



    Fruchtkörperchen, Unterseite:


    Fruchtkörperchen, Anschnitt:

  • MoinMoin!


    Ach, der hat ja gar keine Poren. In diesem Fall: Cylindrobasidium laeve (Ablösender Rindenpilz) wäre ein sehr aussichtsreicher Arbeitstitel.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Codo

    Hat den Titel des Themas von „Weiße Kruste auf Laubholz“ zu „Weiße Kruste auf Laubholz => Cylindrobasidium cf. laeve (Ablösender Rindenpilz)“ geändert.
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.