Winterhelmling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 2.597 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (28. Dezember 2013 um 15:16) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Liebe Pilzfreunde,

    ich habe auch in diesem frühlingshaften Winter den Winterhelmling (Mycenea tintinnabulum) gefunden, zu mindest glaube ich das.
    Bei den Beschreibungen in einschlägigen Pilzbüchern stört mich, dass die Lamellen im Alter leicht rosa gefärbt sein sollen, auch der Geschmack (herb zusammenziehend) trifft nicht zu. Der Geruch, der Standort, die äußeren Merkmale stimmen alle. Was meint ihr zu meinem Fund?

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika
    Was sollte es sonst für ein Helmling sein, jetzt im (milden) Winter? Außerdem sind die im Aussehen etwas variabel. Der rosa "Huch" kann bei älteren Exemplaren sein. Muß aber nicht.