Hallo, Besucher der Thread wurde 356 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Parasolpilz mit Hubbel???

  • Hallo ich war vorhin in einem Laub-/Mischwald unterwegs und habe viele dieser Schöhnheiten gesehen, aber war mit bei der Bestimmung, wegen des ausgeprägten Hubbels, sehr unsicher. Ist leider das einzige Bild das ich habe.


    Hoffe sehr ihr könnt damit was anfangen... wenn nicht kann ich morgen nochmal mehr Bilder machen :D

  • Hallo,


    grob gesagt ist das schon etwas aus der Verwandtschaft des Parasolpilzes. Früher wurde dein Fund in der selben Gattung geführt. Mittlerweile zählt die Art in die Gattung der Safranschirmlinge Chlorophyllum.

    Im Gegensatz zum Parasol hat die Gattung der Safranschirmlinge keinen genatterten Stiele und wird an Verletzungen deutlich rot anlaufen. Dein Pilz nennt sich Olivbrauner Safranschirmling Chlorophyllum olivieri und ist der Waldbewohner mit den wenig kontrastierenden Hutschuppen. Der Hutbuckel ist etwa stark ausgeprägt, vielleicht auch weil dein Pilzchen noch im Wachstum ist. :wink:


    Das ist natürlich keine Verzehrsfreigabe.


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.