Pilzruine

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.050 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. Juli 2022 um 10:24) ist von Beorn.

  • Hallo zusammen,

    oft findet man Pilze an Stellen, wo man Art und vor allem Größe nicht erwartet hätte. Ein kleiner, roter Fleck verrät den Namen dieser großen Pilzruine (Dm 18cm) dennoch.

    Gruß - Franz

    • Offizieller Beitrag

    Servus, Franz!


    Das ist doch ein Flocki, oder?


    LG; Pablo.

  • Hallo Pablo,

    ja, das ist ein Flocki. Vor 2 Jahren fand ich an dieser Stelle einen ganzen Korb voller Flockis. Sorry, der Ausschnitts des Stiels war etwas unglücklich gewählt.

    Das hatte ich erst im Nachhinein gemerkt.

    Gruß - Franz

    Einmal editiert, zuletzt von Franz (12. Juli 2022 um 16:15)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Franz!


    Den Bildausschnitt finde ich hervorragend. :thumbup:

    Weil man da erkennt, daß die Flöckchen am Stiel auch mal so angeordnet sein können, daß das mehr oder weniger wie eine Netzzeichnung wirkt. Auch wenn's nicht der Regelfall ist, sollte man darauf gefasst sein.


    LG; Pablo.