Hallo, Besucher der Thread wurde 148 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Schimmel auf beimpftem Baumstamm?

  • Hallo,


    ich habe vor nicht einmal 2 Wochen einen Buchenstamm (frisch) mit Austernseitlingsdübeln beimpft. Habe mich dabei genau an die Anleitung gehalten. Nun sieht man bereits an den Impfstellen das weiße Myzel des AS. Aber es gibt leider auch orangene Schnüre. Es sieht gar nicht aus wie ein Myzel, eher kleine Kringel, die sofort zerschmieren, wenn man sie berührt. Ist das Schimmel oder sind das vielleicht Bakterien?

    Muss ich den Stamm wegwerfen?


    Danke schonmal :)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.