Unter`m Stöckchen

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 3.136 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. März 2014 um 22:05) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Hallo, für "richtige" Pilze mit Hut und Stiel ist es ja noch zu kalt! Mußte heute morgen immer noch Eis kratzen.
    Aber Ingo sagt immer, Stöckchen drehen, Pilze sehen. Wie recht er hat, zeigen die drei Bilder.
    Der Schleimpilz verspeist gerade den Rindenpilz.

  • Hallo Uwe!

    Der orangefarbene Rindenpilz ist wahrscheinlich Peniophora incarnata (Fleischroter Zystidenrindenpilz).

    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

  • Hallo Ingo
    Wahrscheinlich ist er das. Ich hatte den kleinen Ast nur wegen dem "gefräßigen" Schleimpilz von links nach rechts fotografiert. An der "Übergangstelle" hat der Schleimpilz den Rindenpilz schon ins Gelbliche verfärbt! Aber er wird es nicht schaffen den Rindenpilz zu verspeisen, es ist bei uns zu trocken.

    Einmal editiert, zuletzt von Ehemaliges Mitglied 01 (3. März 2014 um 22:06)