Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 534 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. Oktober 2022 um 11:39) ist von Saftloser_Milchling.

  • Hallo zusammen,

    keine Seltenheit in meinen Gefilden, aber noch nicht selbst bestimmt. Welchen Helmling habe ich hier gefunden?

    Standort: Baumstumpf (nicht mehr gesichert in Erinnerung, ob Laubholz), teilweise stark gebüschelt

    Hut: gräulich/bräunlich, dunklerer Buckel, deutlich gerieft

    Stiel: oben hell/weißlich, nach unten ins bräunliche; starkes Myzel

    Lamellen: hell/weißlich

    Milcht nicht bei Verletzung - jedenfalls nicht für mich erkennbar.

    Ist es vielleicht doch der rosablättrige Helmling? Die Bilder, die ich gesehen habe, passen nicht so richtig.

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Viele Grüße

    Valentin

  • Saftloser_Milchling 7. Oktober 2022 um 20:55

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Helmling?“ zu „Nitrathelmling“ geändert.