Hallo, Besucher der Thread wurde 264 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Sind das braune Büschelraslinge?

  • Moin in die Runde, in der Deichwiese wachsen gerade viele Pilze. Schopftintlinge, Champignons, Glimmerschüpplinge und diese braunen Büschel. Ich denke es sind Büschelraslinge. War aber noch nicht damit beim Pilzberater. Viele Fruchtkörper entspringen einem Ganzen. Wenn man einen entfernt, dann knackt es deutlich. Die Pilze sind fest, ihre Stiele fasrig. Manche Hüte sind 9cm breit, andere nur 1cm. Die Lamellen sind weiß und vermutlich auch das Sporenpulver. Hier wachsen Hagebutten, Pappeln, Schlehen, Ahorn, Sanddorn, Holunder und auch Eichen. Dahinter ist Strand und dann die Ostsee.

    Habe gehört, daß da gerne die Hunde drauf pinkeln. Tatsächlich befindet sich der Fundort in der Hundemeile. Hier wird auch geritten. Die Pilze riechen aber nicht nach Pipi, sondern eher nach garnichts, neutral, nicht unangenehm. Gekostet habe ich nicht, aus gegebenem Anlaß.





    Viele Grüße, Donna Wetter

  • Hallo,


    wenn die beim Schneiden so richtig knorpelig, vor allem im Stiel waren, stimme ich dir zu. Wenn die eher zerbröseln bin ich bei Entoloma lividoalbum, wobei die in diesem Alter schon leicht rötliche Lamellen haben dürften. Dieser Rötling wächst auch gern einmal etwas büschelig.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo

    Auf dem letzten Foto, ist das aus dem selben Habitat..... Die sind auf jeden Fall schon zu alt. BG Andy

  • Hallo zu euch, der Grünstreifen, von dem ich die Pilze fotografiert habe, ist etwa 500m lang. Da sind alte und junge Pilze dabei gewesen. Es hatte einen Tag vorher genieselt und war entsprechend feucht. Die jungen Pilze waren sehr fest im Stiel und die älteren Stiele fasrig, aber nicht brüchig. Die Hüte in der 2. Etage waren teilweise weiß besport. Bei einem Rötling müßten die Lamellen doch rosa oder rötlich werden?

    Viele Grüße, Donna Wetter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.