Hallo, Besucher der Thread wurde 3,6k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Heutiger Waldgang

  • Hallo Pilzfreunde,
    beim heutigen Waldspaziergang fand ich auch die ersten Rotfußröhrlinge, vermadet wie üblich.
    Champignon, Maipilz und Waldfreundrübling sind schon in der Pfanne, die Teemischung zum Trocknen und einen kenn ich nicht.
    Das Foto leider nicht gut. Waldrand, feucht, Geruch mehlig. Der Stengel innen faserig bis hohl.
    Danke im voraus
    Gabi

    Einmal editiert, zuletzt von gabi ()

  • Hallo Gabi !
    zumindest die mittleren Pilze auf Deinem Teller sehen nach Agrocybe praecox ( Voreilender Ackerling ) aus der ganz unten scheint mir aus einer anderen Ecke zu sein
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von Harry ()

  • Hallo Gabi,


    zu den Pilzen kann ich Dir auch nicht mehr schreiben als harry.


    Aber Deine Kräutersammlung würde mich mal interessieren.
    Ich hatte neulich in einem Bericht von Wolfgang lesen können, Du bist so eine Art "Kräuterfrau"...:wink:


    Wäre es da nicht sinnvoll, hier im Forum einen Thread über solche Kräuter mit ein zu bauen?
    Wer Pilze sucht, der stolpert oft auch über Kräuter...:)


    VG Julius

  • Hallo Julius,
    ich halts mit den Kräutern so...
    viel vom Elternaus übernommen, viel Wissen durch einen eigenen Haushalt mit 3 Kindern dazugelernt (Säfte, haltbarmachen, Hausapotheke etc) Durch meinen Beruf als Hebamme ist halt ein bißchen Kräuterwissen von Vorteil.
    Und jetzt hydrolier ich, mach viel Heilsalben, Bachblüten, Tees.... Also alles auf das was ich Lust habe das probier ich einfach aus.
    Ich mag einfach das in der Natur sein und das daraus schöpfen dürfen....


    ein schönes Wochenende Gabi

  • Hallo Gabi,
    bin mittlerweile aus Venetien zurück :)


    War auch hier mal wieder in den umliegenden Auwäldern, habe leider aber nichts gefunden :(


    Bei meinem Platz, wo immer die Maipilze kamen wird kontinuierlich der Rasen gestutzt, sodass die Pilze keine Chance haben, leider :(


    Dein Kräuterteller sieht sehr appetitlich aus; hast Dir viel Mühe gegeben.


    Vielleicht treffen wir uns doch einmal zum gemeinsamen Schwammerl suchen :wink:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.