Pappel Raufuß

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.986 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (16. Mai 2014 um 20:20) ist von Harry.

  • Hallo !
    heute fand ich meinen 1. Pappel -Raufuß ( Leccinum duriusculum ) dieser Saison , morgen habe ich auch mal wieder dienstfrei da mache ich mich mal wieder in meinen Gefilden auf die Socken , mal sehen was sich sonst so finden lässt .

    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Harry,

    wusste gar nicht das es den gibt. Ist die bläuliche Verfärbung im unteren Stielabschnitt typisch, oder Aufnahmebedingt. Unter welchen Pappeln ist er zu finden?

    Gruss. Heinz

  • Hallo Heinz !
    die Blaufärbung ist nicht immer so ausgeprägt ( witterungsabhängig )
    alles weitere kannst Du hier nachlesen
    https://www.123pilze.de/DreamHC/Download/Pappel-R.htm
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von Harry (16. Mai 2014 um 20:21)