Die Trollhand

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 5.229 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. Juni 2014 um 22:55) ist von weisheit.

  • Hallo zusammen,

    Nachdem im letzten Jahr der olle Biber unseren Trollhandbaum umgenietet hat, juckte es mich seit längerem in den Fingern das Gebiet nochmal aufzusuchen. Beim letzten Mal war ich nicht allein, Freund und PSV Klaus aus Bützow führte mich in dieses stark moorige Feuchtgebiet an der Warnow. Angst hatte ich heuer schon ein bischen, weil ich dort 2013 mehr als Knietief versank und alleine hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft dort wieder rauszukommen. Heute war ich vorsichtiger und es war einfach wieder phänomenal was ich dort sah: Insgesamt sechs Fruchtkörper dieser doch sehr seltenen Pilzart in unmittelbarer Nähe ! Leider konnte ich mich nicht länger dort aufhalten weil heftige Gewitter heranzogen und ich letzten Endes total durchnässt war. So habe ich zwei Fruchtkörper mit nach Hause genommen um sie nochmal zu fotografieren. Aber die Mühe und der lange Anfahrtsweg hat sich wieder mehr als gelohnt. In den nächsten Tagen werde ich dort nochmal vorbeischauen, es gibt dort sicherlich noch viel mehr zu entdecken :)

    viele Grüße,
    Andreas

    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V

    http://www.pilzraritaeten.de

  • Hallo Andreas,

    super Fund und tolle Bilder. Werde mich wohl gleich mal auf die Socken machen und gezielt auf Trollhandsuche gehen. Genügend Weiden und Feuchtgebiete habe ich ja direkt vor meiner Haustür. Dir weiterhin viel Glück bei der Suche nach Raritäten.

    Gruss von der Wuhle. Heinz

  • Hallo Andreas
    Schön, daß der Biber es nicht geschafft hat, die Trollhand auszurotten! Wieder super Bilder!

  • Hallo zusammen,

    Anbei noch ein paar weitere Bilder:

  • Hallo Andreas,

    das ist ein faszinierender Pilz und es sind faszinierende Bilder von ihm.
    Vielen Dank

    Viele Grüße
    Veronika

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.