Glimmertintlinge (Artengruppe) (Coprinellus micaceus agg.)

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 235 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (12. November 2023 um 22:51) ist von CH-Andy.

  • Fundort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine/Rodde, Waldrand

    Fundzeit: 12.11.23

    Größe / Hut: ca. 2 cm

    Liebes Forum,

    auch diese Pilze fand ich auf ebenjener Fläche zwischen Wald und Wiesen, auf der bis vor kurzem Fichtenholz gelagert wurde, und wo noch einiges an Holz- und Rindenresten herumliegt.

    Gruß,

    Codo

  • Hallo

    Ja hier gibt es noch eine andere Möglichkeit und das wäre dann -> Überzuckerten Tintling (Coprinellus saccharinus)

    Ich kann diese beiden nur per Mikroskop unterscheiden.

    BG Andy

  • Hmm... da müsste ich schon mal etwas Muße haben, um mich das mit dem Mikroskop zu trauen...

    Bis dahin, macht es Sinn, das in "Glimmertintling - Artengruppe" oder " s.l. (sensu lato)" umzufirmieren?

    Gruß,

    Codo

  • Hmm... da müsste ich schon mal etwas Muße haben, um mich das mit dem Mikroskop zu trauen...

    Bis dahin, macht es Sinn, das in "Glimmertintling - Artengruppe" oder " s.l. (sensu lato)" umzufirmieren?

    Gruß,

    Codo

    Ja oder am Schluss agg. Hinzuzufügen.

    BG Andy

  • Codo 12. November 2023 um 22:52

    Hat den Titel des Themas von „Glimmertintlinge (Coprinellus micaceus)“ zu „Glimmertintlinge (Artengruppe) (Coprinellus micaceus agg.)“ geändert.