So klein und giftig ....

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 5.108 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (5. August 2014 um 22:39) ist von weisheit.

  • .......ist der Gelbblättrige Schirmling - Lepiota xanthophylla!
    Ja, auf Rügen wachsen auch Pilze, im Blumentopf!

  • Hallo Uwe,
    Der fehlt mir noch in meiner Blumenkübelpilzsammlung. Aber da kommt ja jedes Jahr was neues , oft exotisch.
    Irgendwann habe ich den auch.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Zitat von Norbert pid='12557' dateline='1407262707'

    Aber da kommt ja jedes Jahr was neues , oft exotisch.


    Mir fehlen auch noch viele "Blumentopfpilze". Dieser war mir lieber als Tintlinge und Düngerlinge, die sind so schwer bestimmbar!

    Einmal editiert, zuletzt von Ehemaliges Mitglied 01 (5. August 2014 um 20:22)

  • Hallo Uwe,

    interessant, den habe ich in Blumentöpfen noch nicht entdeckt. kannst du Näheres über die Giftigkeit dieses Pilzes sagen?

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika !
    ich bin zwar nicht Uwe aber was die Giftigkeit betrifft guckst Du hier
    https://www.123pilze.de/DreamHC/Downlo…rSchirmling.htm
    und hier
    http://www.pilzepilze.de/cgi-bin/webbbs….pl?read=244361
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Vielen Dank, lieber Harry, ist also recht gefährlich der Bursche.

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.