Hallo, Besucher der Thread wurde 2,7k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Welcher ist das ?

  • Hallo,


    Ich hatte neulich (kann auch schon einige Wochen her sein) einen interessanten Pilz gefunden, leider kein Photo gemacht und ihn auch nicht mitgenommen.



    Fundort: Buchenwald, auf Kalk, eventuell waren dort auch ein paar Eichen

    Sieht aus wie ein typischer Pilz, mittelgroß, braun (so erinnere ich mich meine ich)



    Mit einer interessanten Auffälligkeit.

    die Lamellen sind GELB, so richtig sattes Gelb, und sie sind sehr BREIT, ca 1 mm breit, also die Lamellen SELBER, es sind nicht die Abstände dazwischen gemeint. (Diese sind aber auch recht weit).
    Lamellen waren nicht herablaufend. Stil war zentral in der Mitte.


    Pilz bricht nicht, also Faserblättler, irgendwie habe ich ihn Erinnerung, das er von der Konsistenz wie ein Gummiball war.


    Ich weiß ohne Bild ist das schwierig, aber habt ihr ein paar Namen, dann kann ich die Bilder prüfen.

  • Hallo, Maipilz!


    Ohne Bild ist da nichts zu machen.
    Die Angaben (Braunhütiger Lamellenpilz im Laubwald auf Kalk mit dicken, gelben Lamellen) sind schon mal ein Ansatz, lassen aber imer noch sehr viel offen.
    Wenn man wenigstens noch ein paar mehr Details wüsste, zB zum Lamellenansatz, Sporenpulverfarbe, Geruch, Fleischfabe im Schnitt wäre vielleicht etwas mehr drin.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Daniel,
    versuche doch vielleicht selbst einmal über die 123-Pilzsuche den Pilz zu finden - oder hast du es schon versucht? Dort kannst du ja bestimmte Merkmale wie Lamellenfarbe usw. eingeben und es werden dir dann etliche Vorschläge präsentiert.
    viele Grüße
    Birgit

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.