Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Wer kennt diesen Pilz

  • Hallo !
    sieht mir nach Horngrauem Rötelritterling ( Lepista paneolus ) aus kannst ihn ja mal aussporen lassen wie hat er denn gerochen ?
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Oha! So schnell habe ich nicht mit einer Antwort gerechnet. Der Pilz riecht sehr gut. Und: leider weiß ich nicht, was das bedeutet: Aussporenlassen. Bin Pilz-Anfänger. Ich wollte im Garten (der groß ist) kultivieren. Denn wir haben mal aus dem Garten Wiesenchampions gegessen. Und es waren Karbolegerlinge... Da wollte ich lieber sicher gehen. Aber da wo ich die Braunkappen "installiert" habe, taucht jetzt etwas entfernt (1-2 Meter) dieser Pilz auf.

  • Hallo Lunker-Pilz (Blöde Anrede)
    Aussporen lassen heisst :
    Man schneide den Stiel ab
    Legt den Hut mit den Lamellen nach unten auf ein weißes Papier (besser Glasscheibe)
    Man stülpe ein Gefäß drüber (Plastikdose oder sonstwas) um das Austrocknen zu verhindern.
    Am nächsten Morgen hat der Pilz Sporen auf die Unterlage fallen lassen , man kann die Farbe erkennen , welche ein wichtiges Bestimmungsmerkmal ist.
    Weiße Sporen auf weißem Papier sieht man nicht , deshalb Glasscheibe besser , die kann man auch gegen dunklen Hintergrund betrachten.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo.


    Ich denke, das sind Nebelkappen (Clitocybe / Lepista nebularis).
    Lepista panaeolus hat nach meiner Erfahrung einen anderen Lamellenansatz (ausgebuchtet, wie bei Lepista nuda) und eine andere Struktur der Hutoberfläche (eben oft mit Wasserflecken).


    Lepista panaeolus (Horngrauer RR):



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.