Pilz mit Sonnenschirm ?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 4.235 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (8. Juli 2015 um 20:52) ist von Ehemaliges Mitglied 02.

  • Hallo Pilzfreunde,
    nun hat der Hochsommer auch bei uns zugeschlagen. Am Sonntag war noch alles schön Nass nach Gewitter mit viel Regen. Am Mittwoch alles strohtrocken nach Sonne extrem und erhöhter UV-Intensität.
    Kein Wunder, wenn sich Pilze einen Sonnenschirm leisten, oder ist es eine gute Tarnung?

    Pilz mit UV Schaden??? Einige waren der Sonne extrem ausgesetzt.

    Das hatte ich im Korb.

    Niederschlag wäre dringend nötig für die Natur, aber ich darf nicht jammern, in einigen Regionen hat es nur einen Bruchteil von dem Niederschlag wie bei uns gegeben.
    Ich wünsche allen vollen Erfolg bei der Pilzsuche.
    Grüße aus Niederbayern
    Walter

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau (4. Juli 2015 um 12:11)

  • Hallo Walter,

    schöne Funde. Mit "Pilze mit Sonnenschirm", meinst du sicherlich die Dickröhrlinge mit dem weissen Hutrand, die da so im Nadelwald stehen:wink::rolleyes::).

    Alles in "Allem", sehr schöne Funde.

    Falls es dich mal nach Berlin verschlägt, würd ich mich freuen.

    Schick dir ne PN mit Kontaktdaten.

    Schönen Abend, Heinz

  • Hallo Heinz,
    ja ich habe den Steinpilz mit dem Moos oben drauf gemeint. Leider habe ich, aus welchen Gründen auch immer, große Probleme mit dem Beitrag gehabt. Als ich alles fertig hatte mit den richtigen Bildern in einer bestimmten Reihenfolge, und absenden wollte, bekamm ich immer die Meldung oben angezeigt " Bitte Text einfügen". Nach dem vierten Versuch habe ich Hilfe gesucht bei Wolfgang, der so nett war, den Beitrag für mich einzustellen, leider hat er meine Bilder etwas durcheinander gebracht, mache auch doppelt.
    Deine PN habe ich noch nicht erhalten, Ich verfolge auch immer deine Berichte hier im Forum.
    Bei uns ist derzeit sehr wenig los mit den Pilzen, die Wärme hat alles auf Anfang gestellt.
    Grüße
    Walter

  • hallo Walter,

    zu der Reihenfolge der Bilder halte ich mich raus. Es gibt immer wieder mal Probleme. Aber, die lassen sich auf Dauer auch lösen. Ich denke, keiner ist böse darüber, wenn mal etwas nicht so klappt wie man es sich vorgestellt hat.

    Habe die Hoffnung, die nächsten Tage in den Berliner Wäldern einige Funde zu haben. Werd diese dann auch dokumentieren. Schaun wa mal.

    LG. Heinz aus Berlin.