Ein erfolgreicher Tag in der Eifel

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.453 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. September 2015 um 21:52) ist von Ingo W.

  • Hallo an die Freunde des Speisepilzes,

    Wir waren gestern an alten und neuen Steinpilzstellen in der Eifel.
    Es war eine wahre Pracht.
    Zur Zt. blühen die Wälder förmlich.
    Fichtenreizker und Perlpilze wohin das Auge schaute. Rotkappen und
    Hexen waren ebenso vertreten wie Maronen.
    Den Vogel aber schossen die Steinis ab.
    Man kam aus der gebückten Haltung gar nicht mehr heraus.
    Hier ein paar Eindrücke.

    viele Grüße
    Sigi






  • Hallo,

    so viele schöne kernige, knackige Steinpilze - davon träumt jeder Pilzsucher bei Nacht!

    Einfach toll - schöne Bilder - Glückwunsch!

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)

  • Hallo Sigi!

    Zitat


    Den Vogel aber schossen die Steinis ab.



    Bewaffnete Steinpilze? Solche militanten Früchtchen gehören ja sofort aufgegessen!

    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.