Heute im Garten

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.247 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (25. September 2015 um 12:06) ist von shp.

  • Hallo Forum,

    diesen Pilz habe ich heute Morgen im Garten entdeckt. Ich weiß nicht was es ist.
    Er stand im Rindenmulch unter einem Buchsbaum- alleine. Keine weiteren zu sehen.
    Geruch für mich pilzig- nicht unangenhem. Lamellen weich. Stiel sehr kurz und hart.






    Gruß
    Stephan

    Einmal editiert, zuletzt von shp (25. September 2015 um 10:49)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Stephan!

    Das ist einer der Weichritterlinge. Bei der idealen Ausprägung kann man den mal prophylaktisch Melanoleuca brevipes (Kurzstieliger Weichritterling) nennen.
    Die Gattung ist allerdings extrem schwierig und muss im Grunde gründlich überarbeitet werden, da da vieles nicht zusammenpasst, merkmale einzelner Arten gehen ineinander über, jeder Autor verfolgt eigene Konzepte, was wozu gehört, wie die Merkmale zu beurteilen sind und wie welcher Pilz heißen muss. In den meisten Fällen kommt man in der Gattung selbst mit Mikroskopie zu keinem vernünftigen Ergebnis.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.