Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Schwefelköpfe, der feine Unterschied

  • Meine Tochter und ich haben letztens im Nadelwald an einem Stubben graue und grüne Schwefelköpfe gleichzeitig gefunden. Sie hat gleich ein paar Fotos mit dem Handy gemacht. Bestimmt findet ihr die Grünblättrigen heraus.




    Ein paar Tage später fanden wir nach 2 Regentagen dann solche Pilze mit komisch grüner Verfärbung und aufgereppelten Hüten. Wir waren erstaunt, auch grünblättrige Schwefelköpfe.




    Und der lecker aussehende Steinpilz entpuppte sich von unten auch als so ein grünblättriger Geselle.




    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.