Drei auf einen Streich ....

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.720 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Februar 2016 um 22:26) ist von Beorn.

  • Ja, so ist es. Ein Foto und drei bekannte typische Baumpilze auf engstem Raum! Sieht man so nicht immer!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Uwe!

    Flacher Lackporling, dazu FomPini und FomFom?
    Schicke Gruppe. Für den Baum bedeutet das aber mittelfristig nichts Gutes.
    Auf der anderen Seite steht nach dem Absterben ja auch wieder schönes Substrat für noch weitere Arten zur verfügung. Und das gehört ja alles zum Kreislauf des lebens.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.