Porlinge sind "Blätterpilze"

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.677 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Februar 2016 um 19:01) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Hallo Uwe!

    Demnach sollte es eine Ganoderma-Art sein (Lackporling) und kein Fomes fomentarius (Zunderschwamm). Liege ich richtig mit der Annahme?

    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

  • Zitat von Ingo W pid='29283' dateline='1456076936'

    Hallo Uwe!

    Demnach sollte es eine Ganoderma-Art sein (Lackporling) und kein Fomes fomentarius (Zunderschwamm). Liege ich richtig mit der Annahme?

    VG Ingo W


    Hallo Ingo
    Natürlich liegst du richtig. Die Lackporlinge beherrschen das Ein- und Umwachsen perfekt. Obwohl, Spitzenreiter ist wohl die Striegelige Tramete.
    Der Lackporling war ein Fund vom vergangenen Freitag!