Breitwegerich

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 6.380 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (28. Juni 2013 um 19:04) ist von lactarius.

  • Hallo Pilzliebhaber,
    jetzt verkoche ich schon Breitwegerich um eine Ahnung von Pilzaroma zu bekommen. In unserem Wald ist nämlich NICHTS!!!!!!
    Ziemlich langweilig!
    liebe Grüße Gabi

  • Hallo Gabi,
    ich kann Dich gut verstehen, denn in meinen Gebieten ist auch weiterhin "TOTE HOSE":(

    Zur Zeit ist mal wieder Regenzeit angesagt, wobei der Boden von den vorangegangenen Wetterbedingungen immer noch sehr feucht ist.

    Hoffen wir trotzdem :wink: auf ein gutes Schwammerljahr.

  • Zitat von lactarius pid='2850' dateline='1372257924'

    Zur Zeit ist mal wieder Regenzeit angesagt, wobei der Boden von den vorangegangenen Wetterbedingungen immer noch sehr feucht ist.


    Dann sollten Pfifferlinge und Judasohren wachsen. Die vertragen doch sehr viel Wasser! Vor zwei Jahren hatten wir auch solch ein Wetter, Da haben z.B. alle Röhrlinge gestreikt!

  • Um euch ein wenig aufzumuntern......

    morgen früh werde ich vorerst das letzte mal mein Pfifferlingsrevier besuchen, denn am Samstag früh geht es ins Baltikum......

    Werde aber immer wieder mal etwas über meine dortigen Funde zu berichten haben:abitoff:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Tommi
    Dachte du bist schon letzte Woche gefahren?
    Viel Spaß beim Einsammeln der Pilze:wink:

    Uwe
    Leider sind weder Pfifferlinge noch Judasohren zu finden:(
    Auch keine anderen Schwammerl.

  • nun noch mal aber schaut selbst im Berlin-Posting
    https://www.123pilze.de/000Forum/showt…id=2862#pid2862

    In der Nacht vom Freitag zum Samstag geht es erst auf Tour....

    Tschüß.....:wave:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Hallo,
    auch meine heutige Fundmeldung ist deprimierend:(
    3 Pfifferlinge, natürlich nicht sooo große, wie bei Tommi, jedoch erntereif.
    ansonsten keinerlei Pilzwachstum zu erkennen;