Schiefer Schillerporling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 3.041 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (1. Juli 2013 um 06:40) ist von Ehemaliges Mitglied 01.

  • Und hier gleich nocheinmal ein kleiner Beitrag.

    Ich habe heute wieder einen Schiefen Schillerporling gefunden. Da er so an der Brirke gewachsen war, dass ich auch an den Pilz heran kam, habe ich ihn mal untersucht und nachgeschaut, wie es so in seinem Inneren aussieht. Sehr selbst.

    Viele Grüße

  • Hallo Veronika
    Den hätte ich nicht als Pilz erkannt! :hmmm:
    Nun muß ich bei Birken mal genauer hinschauen. Danke für`s Zeigen!

    Einmal editiert, zuletzt von Ehemaliges Mitglied 01 (1. Juli 2013 um 06:44)